Wissenswertes

Hier finden Sie Informationen rund um die Themen Engagement und Ehrenamt.


 

Literatur

Leitfaden: Den digitalen Wandel in zivilgesellschaftlichen Organisationen aktiv gestalten. (Link)

Discussion Paper: Folgen der Coronakrise für Engagement und Zivilgesellschaft. (Link)

Bundeszentrale für politische Bildung: Im Dienste der Gesellschaft. (Link)

Bundeszentrale für politische Bildung: Begeistert engagiert. Menschen gewinnen und motivieren. (Link)

Hollstein, Bettina: Das Ehrenamt. Empirie und Theorie des bürgerschaftlichen Engagements. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Aus Politik und Zeitgeschichte. Bd. 67 (2017). Heft 14-15. S. 36-41. (Link)


 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Bedeutung des Datenschutzes nimmt zu und macht auch vor den Vereinen nicht halt. Der Vorstand ist verantwortlich für den Umgang mit den Daten all derer, die mit dem Verein in Berührung kommen.  Auch bei der Veröffentlichung von Bildern sind zahlreiche rechtliche Aspekte zu beachten. Mehr...


 

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Landesversicherung NRW
Versicherungsschutz für freiwilliges Engagement wirft viele Fragen auf. Das Land Nordrhein-Westfalen bietet einen Haftpflichtversicherungsschutz und einen Unfallversicherungsschutz. Wie und unter welchen Bedingungen der Versicherungsschutz in Kraft tritt, erfahren Sie hier


Versicherungsschutz über Verbände und eingetragene Vereine
Wenn Sie sich für kirchliche Wohlfahrtsverbände oder eingetragene Vereine engagieren und im Auftrag handeln, bieten die jeweiligen Trägerorganisationen oftmals einen eigenen Versicherungsschutz. Sollte dies nicht der Fall sein, greift der Versicherungsschutz des Landes.