Die Schwerter Freiwilligenakademie

Eine kleine Wertschätzung für viel Engagement

Eine bunte Auswahl verschiedener Angebote und Seminare bietet die 5. Schwerter Freiwilligenakademie 2018. Filmvorführung, Lesung, Offener Treffpunkt, Seminare und Workshops versprechen viel spannende Informationen, Anregungen, Denkanstöße aber auch Werk- und Rüstzeug für das eigene Engagement, so Anke Skupin aus dem Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte, die die Freiwilligenakademie koordiniert.
Gemeinsam mit verschiedenen Organisationen und Impulsgeberinnen und Impulsgebern ist erstmalig ein Programm für zunächst ein Halbjahr entstanden. Die Idee dahinter ist, aktuelle Impulse und Bedarfe aus dem ersten Halbjahr im zweiten Halbjahr aufnehmen zu können und so noch näher an den Bedarfen von Freiwilligen und denjenigen zu sein, die es werden wollen.

Neu im Angebot des 5. Programms sind z.B. der offene Treffpunkt Café SCHWERengagierTE, ein Workshop für die Generation Woodstock, die zur Rentengeneration wird, ein Seminar mit dem Titel „Arbeitsglücklich“ und ein Kurs „Serienbrief“, der Rüstzeug für die Vereinsarbeit bietet. Darüber hinaus bietet die Freiwilligenakademie auch Angebote auf Nachfrage, die noch nicht fest terminiert sind aber bei Bedarf organisiert werden können. Neu im Programm sind auch die Ankündigungen des FreiwilligenZentrums Die Börse mit Seminaren für Lesepatinnen und Lesepaten und Sprachhelfern sowie Hinweise zu Informationen rund ums Bürgerengagement. Schauen Sie selbst, stöbern Sie herum und finden Sie das für Sie passende Angebot, das zu Ihrem Engagement passt.

Um das vorliegende Programm kostenfrei anzubieten haben sich die nachfolgenden Organisationen mit verschiedenen Beiträgen zusammengeschlossen: VHS im KuWeBe, FreiwilligenZentrum Die Börse,  Komm-An NRW, Diakonie Schwerte, EFIs, ZWAR, Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen, die Engagierte Stadt, Stadt Schwerte und die Rohrmeisterei.

Die Programme liegen in der Stadtbücherei, im Rathaus, der VHS, im FreiwilligenZentrum Die Börse, im Ev. Gemeindezentrum und in der Rohrmeisterei aus.

Weitere Informationen gibt es bei Anke Skupin unter Tel.: 104 854 oder auf Anfrage per Mail unter: anke.skupin@stadt-schwerte.de

Webinare – kostenfreie Online-Seminare

Über die Stiftung Bürgermut und hier über die Rubrik News und Termine finden Sie die openTransfer Akademie mit verschiedenen aktuellen aber auch Angeboten vergangener Webinare, die Sie aufrufen können. Webinare sind Seminare, die online und über das Portal kostenfrei angeboten werden und an denen Sie allein oder gemeinsam mit anderen über Ihren Computer teilnehmen und etwas Neues lernen können.
Seminarthemen sind z. B.:
• eine vierteilige Seminarreihe zum Thema „Vereine erfolgreich managen“
• Einführung Online-Fundraising
• Ideen gemeinsam finanzieren – Crowdfunding auf Startnext
• "…und rede darüber" – Medien und Öffentlichkeitsarbeit für bürgerschaftliches Engagement
• Gutes einfach verbreiten mit Google Grants
• Kooperationen richtig gestalten

Ein weiterer Anbieter von Webinaren zur Förderung von Ehrenamt und Engagement in der Kommune ist die "Demografiewerkstatt Kommunen". Über diesen Link finden Sie die aktuellen Webinare.