Stiftung Sport

Gegründet mit Genehmigung der Bezirksregierung Arnsberg vom 12.6.2002 vom Stadtsportverband Schwerte und der Sparkasse Schwerte. Hintergrund war der städtische Verzicht auf Nutzungsgebühren für die Sporthallen, bei deren Zahlung die Sparkasse die Sportvereine unterstützt hatte. Den für diesen Zweck noch vorhandenen „Restbetrag“ von 32.500 Euro überließ das Geldinstitut der Stiftung.
Zweck der Stiftung Sport ist die Förderung von Projekten der Mitgliedsvereine des Stadtsportverbandes Schwerte, insbesondere von Nachwuchsarbeit, Breitensport und ehrenamtlichem Engagement.
Unterstützt wurde zum Beispiel der Bau einer Beachvolleyballanlage im Elsebad, die Renovierung von Sportheimen sowie die Anschaffung von Sportgeräten von der Tischtennisplatte bis zum Wanderboot.
Das Stiftungskapital beträgt derzeit 118.000 Euro ( Jahr 2016) in Geldvermögen. Zustiftungen sind ab 500 Euro und Spenden in jeder Höhe möglich und gern gesehen. Die Stiftung Sport ist zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt. Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt.
Vereine können jeweils bis zum 31. Dezember Anträge auf Förderung stellen, über die der Stiftungsrat entscheidet. Die Entscheidungen des Stiftungsrates werden den Vereinen mitgeteilt und die Vergabe der Stiftungspreise erfolgt seit dem Jahr 2017 im Rahmen einer kleinen Veranstaltung der Stiftung Sport.  Die Preisvergabe für das Jahr 2016 fand erstmalig im April 2017 in der Kundenservicehalle der Stadtsparkasse Schwerte statt.
Stiftungsvorstand ist Harald Rose, Stellvertreter Hans Joachim Koinzer. Vorsitzender des Stiftungsrates ist der jeweilige Vorsitzende des Stadtsportverbandes, z.Zt. Heiner Kockelke. Weitere Mitglieder sind Ute Kockelke, Walter Hauser, Wolfram Glanz und Olaf Hense.

Wie beantrage ich eine Spende?

Die Spendenanträge können schriftlich formlos an den Stiftungsvorstand mit folgender Adresse gerichtet werden:
Stiftungsvorstand der Stiftung Sport Schwerte
z. Hd. Harald Rose
Auf dem Hilf 24
58239 Schwerte

Die Stiftung Sport ist Ihnen hierbei auch gern behilflich und steht zur Beantwortung weiterführender Fragen unter der Rufnummer 0171/9233762 oder per Email unter rose.harald@web.de zur Verfügung.

Folgende Angaben sollten im Antrag enthalten sein:
- Bezeichnung Ihres Vereins/ Ihrer Abteilung
- Anschrift
- Kontaktdaten
- Kurzbeschreibung Ihres Vereins/ Ihrer Abteilung
- Kurzbeschreibung Ihrer geplanten Maßnahme
- voraussichtliche Gesamtkosten (bitte Kostenvoranschlag wenn möglich beifügen)

In der Stiftungsratssitzung im Januar eines jeden Jahres wird über die jeweils vorliegenden Spendenanträge aus dem Vorjahr beraten und entschieden.

Bankverbindung

Stadtsparkasse Schwerte
Kto.: DE03 4415 2490 0000  0505 34
BLZ: 441 524 90

Volksbank Schwerte
Kto.: DE15 4416 0014 6388 8887 00
BLZ: 441 600 14

Kontakt

Harald Rose
Vorsitzender der Stiftung Sport
Auf dem Hilf 24
58239 Schwerte
Tel.: 02304 - 99 605 38
Handy: 0171 - 92 33 762
rose.harald@web.de

Hans-Joachim Koinzer
stellv. Vorsitzender der Stiftung Sport
Ernst-Moritz-Arndt-Str. 3
58239 Schwerte
Tel.: 02304 - 14 582
koinzer@ruhrnet-online.de


Zurück zur Übersicht