Stadtmedaille

Für ihr ehrenamtliches Engagement werden Schwerter Bürger*innen, Gruppen, Vereine und Initiativen, mit der Stadtmedaille geehrt. Ausgezeichnet werden Menschen, die sich durch ihren Dienst am Gemeinwesen besonders verdient gemacht haben, z.B. durch langjähriges und nachhaltiges Wirken in karitativen Einrichtungen, bei der Kinder- und Jugendarbeit, in den Bereichen der Integration, der Senior*innenarbeit, der Inklusion, dem Umwelt- und Klimaschutz und mehr.

Bei dem geehrten Personenkreis handelt es sich immer nur um eine Auswahl derer, die persönliches Miteinander und Hilfsbereitschaft bei ihrem Handeln obenan stellen. Diesen allen gebührt der Dank, der durch die Verleihung der Stadtmedaille stellvertretend ausgesprochen wird. Die Stadtmedaille gilt nach dem Ehrenring als zweithöchste Auszeichnung der Stadt. 

Sie werden um Vorschläge gebeten, wer mit der Stadtmedaille ausgezeichnet werden sollte.
Alle zwei Jahre wird die Stadtmedaille an Menschen verliehen, die sich durch ihren Dienst am Gemeinwesen besonders verdient gemacht haben. Dafür sammelt die Stadt Schwerte aktuell wieder Vorschläge. Das Formular findet sich unter diesem Link: https://service-portal.schwerte.de/extension/service/call/842e9e76-a2d8-499a-b28c-7e22b14d69b6.
Die nächste Verleihung ist für Dezember 2022 vorgesehen. Bis zum 15. August können Vorschläge eingereicht werden.
Fragen beantwortet Christine Priegnitz aus dem Büro des Bürgermeisters unter 02304/104251 oder unter christine.priegnitz@stadt-schwerte.de

__________________________________________________________________________________________________

Preisträger*innen

2020
Amnesty International, Ortsgruppe Schwerte

2018
Hanseverein Schwerte e.V.
Schwerter Lesepaten
Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen
Freizeitteam Ergste

2014
Multikulturelle Mutter-Kind-Gruppe
Projekt Stolpersteine
Schwerte hilft e.V.
Walter Hause
Eberhard Vickermann
Hans-Günther Zeuch

2012
Alfred Hintz
Christel Timmer
Siegrid Mexner
Ursula Ackermann
Ergster Brotmarkt
Hilfe für Adimali e.V.

2011
Freiwilligenzentrum Die Börse e.V.

2010
Arbeitskreis Asyl
Türkischer Elternbund für Schwerte und Umgebung e.V.
Gisela Beckmann und Ursula Behle
Heiner Kockelke
Ulrike Kuhn-Schepp
Wolfgang Boos

2009
Ergster Familien-Aktion e.V.
Lore Seifert und Irmtraud Ruder
Hospiz Schwerte
Joachim Kurtz
Heidi Wenniges
Karl-Heinz Mehrfert

2008
CVJM Posaunenchor
AS Aktive Senioren e.V.
Gesellschaft zur Förderung der europäischen Städtepartnerschaften der Stadt Schwerte e.V.
Prof. Carl-Joachim Heinrich
Michael Nisipeanu
Norbert Bosse-Plois

2007
Marianne und Walter Schumacher
Klaus Justus
Jugendfeuerwehr Schwerte
Gruppe Bunte Nachmittage in Ergste (Johanna Matuscewski, Irmgard Friese, Elfriede Städtler, Gerda Fischer)
Horst Boecking
Hans-Dieter Borgolte
Roswitha Kotzbauer

2006
Gruppe Bunte Nachmittage (Heidemarie Renken, Ruth Gödicke, Inge Ehm, Dorothea Actun)
Emmi Beck
Manfred Neumann
Maria Ester Grulke
Ilse Webel
Karl-Willi Demgen
Kunstverein Schwerte

2005
Ursula Kohl
Burkhard Althöfer
Günter Brünger
Förderverein Ruhrtalmuseum (Dr. Reinhard Fischer und Hanshermann Horstendahl)
Café unter den Linden im Klara-Röhrscheidt-Haus
Förderverein Bürgerbad Elsetal

2004
Uwe Görke
Rudolf Kläs
Brigitte Schweppe
Heide Tiedtke
Margot Bosshammer
Hedwig Risse
DRK-Blutspendeteam
Freunde des Bierhofs in Ergste
Fanta Harde und sein Dreamteam
Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger

2003
DLRG Ortsgruppen Schwerte, Westhofen-Garenfeld und Ergste-Villigst
Gerhard Henrich, Reiner Delfmann und Wolfgang Buntkowski
Arzthelfer*innen, die anlässlich der Meningitis-Verdachtsfälle im März 2003 rund um die Uhr im Einsatz waren
Antje Drescher (Die Brücke)
Gerda Edelhoff
Arne Kazperowski

2002
Arbeitsgemeinschaft Ornithologie Schwerte (AGON)
Bürgerinitiative Schönes Schwerte (BISS)
Solarstammtisch
Sportangelverein Schwerte (Ruhr) und Umgebung
Rolf von Lünen
Elfriede und Manfred Heinze
Willi Müller
Werner Gürgens
Heinz Geßner und Günther Struck

2001
Fritz Pferdekämper-Geissel
Die Großmütter
Die Grünen Damen (ev.)
Die Grünen Damen (kath.)
Johannis Disco, Initiatorin Inge Blumberg
Cäcilie Kranefeld
Anneliese Landwehr
Marlies Suhr
Joachim und Carola Wiegandt
Heidemarie Schäffer