Ehrenamtskarte beantragen

Mit der Ehrenamtskarte möchten die Stadt Schwerte und das Land NRW ihre Anerkennung und Wertschätzung gegenüber den vielen engagierten Schwerter*innen ausdrücken, die sich im überdurchschnittlichen Umfang ehrenamtlich engagieren.

Inhaber*innen der Karte können mehr als 4.400 Vergünstigungen in mehr als 260 Kommunen in NRW in Anspruch nehmen. Zu diesen gehören beispielsweise vergünstige Eintrittspreise in Theater, Zoo und Museen sowie Rabatte und exklusive Angebote im Einzelhandel und der Gastronomien.
- Hier erhalten Sie mehr Infos zu den Unterstützer*innen der Ehrenamtskarte in Schwerte.
- Hier erhalten Sie eine Übersicht aller lokalen Unterstützer*innen.
- Hier können Sie alle Angebote einsehen.

Die Ehrenamtskarte NRW kann beantragen, wer
- sich nachweislich mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich engagiert und
- bereits mindestens ein Jahr ehrenamtlich tätig ist und
- keine Vergütung und/oder pauschale Aufwandsentschädigung erhält, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht und
- in der Stadt Schwerte wohnt und/oder in der Stadt Schwerte das ehrenamtliche Engagement erbringt.


Den ausgefüllten Antrag können Sie per E-Mail oder auf dem Postweg an die Koordinierungsstelle Ehrenamt schicken: Stadt Schwerte, Büro des Bürgermeisters, Rathausstr. 31, 58239 Schwerte, ehrenamt@stadt-schwerte.de

Das Formular können Sie online ausfüllen oder herunterladen. Bitte beachten Sie das Merkblatt.

Die Vergabe durch den Bürgermeister findet zweimal jährlich statt. Wir werden Sie über die Planungen auf dem Laufenden halten.
Den Bericht über die feierliche Erstvergabe in der Rohrmeisterei am 03. September 2020 finden Sie hier.