Ein Kino in Schwerte ohne Lichtspielhaus? Ja!
Zwar nicht in einem eigenen Haus mit großem Kinosaal, aber an mehreren Spielorten.
Das „Schwerter Bürgerkino“ ist ein Zusammenschluss von Filmfreunden, die sich in Schwerte für Schwerte dem Kinofilm verpflichtet fühlen. Jeder Partner hat seinen eigenen Blick auf den Film, welcher im jeweiligen Programm konkrete Gestalt findet.

Sie suchen Kinovorstellungen oder sonstige Veranstaltungen zum Thema Kino in Schwerte?
Dann geben Sie im aktuellen Veranstaltungskalender des Stadtportals Schwerte das Stichwort "Kino" ein und Sie erhalten alle eingetragenen Kinovorstellungen Schwerte.

_____________________________________________________________________________________________________

Elsetaler Kinokarren

In den Sommermonaten zeigt das Team vom Elsetaler Kinokarren Filme immer freitags nach dem Abendschwimmen. Filmstart ist nach Anbruch der Dunkelheit ab ca. 22 Uhr.
Zu einem Filmabend im Elsebad gehört nicht nur die einmalige Kulisse des in romantisches Licht getauchten nächtlichen Elsebades unter dem Sternenzelt, sondern auch viele Gaumenfreuden: Vor Filmbeginn und in der Pause werden Cocktails und andere Getränke geboten; zur Stärkung gibt es Grillwürstchen und Crepés. Und natürlich bekommen Sie am Bauchladen neben anderen Süßigkeiten auch Popcorn.
Manchmal kann es in der Nacht etwas kühl werden; der Kinogenuss erhöht sich deshalb, wenn Sie sich in warme Kleidung oder eine mitgebrachte Decke hüllen können. Einige Sitzkissen und Decken können auch ausgeliehen werden.
Die Filmvorführungen finden zuverlässig statt. Sollte es an einem Kinoabend wider Erwarten regnen, werden die Filme unter dem Dach der Festhalle gezeigt.

Eintritt: 3,50 €
Programm

Adresse:
Elsebad

Am Winkelstück 113
58239 Schwerte

Kontakt: Bernd Krause, berndkrause@elsebad.de

_____________________________________________________________________________________________________

Kino in Ergste

Das Team vom "Kino in Ergste", allesamt Engagierte des katholischen Kirchbau- und Gemeindeförderwerks der Kirchengemeinde St. Monika in Ergste, veranstaltet in den Wintermonaten (Okt.-Apr.) pro Monat ein bis zwei Kinoabende. Es werden Filme auf Großleinwand mit Kinosound präsentiert . Seit über 19 Jahren ist diese Veranstaltung in Ergste ein Erfolg. Genießen Sie ein Gläschen Wein oder studieren Sie ganz entspannt Infos über den Film.
Die zuschauerfreundliche Leinwand bietet ein optimales Bildformat. Das ausgewählte Tonsystem erzeugt gute Akustik, die das Seh- auch gleich zum Hörvergnügen werden lässt.
Nach dem Film und in der Pause können sich die Cineastinnen und Cineasten über den Film unterhalten und Kinosnacks zu sich nehmen. Ein Getränkesortiment, Snacks und Popcorn sind an der Kinobar erhältlich. Und natürlich sind alle Räume und Säle behindertengerecht angelegt und ausgestattet.

Programm

Adresse:
Kirchbau- und Gemeindeförderwerk St. Monika
Am Kleinenberg 7
58239 Schwerte

Kontakt: info@kinoinergste.de

_____________________________________________________________________________________________________

Kino in der Katholischen Akademie

Kirchen + Kino. Der Filmtipp, ein ökumenisches Projekt, präsentiert Filme, die von der evangelischen und katholischen Filmarbeit in Deutschland und der Schweiz als Film des Monats bzw. als Kinotipp der katholischen Filmkritik hervorgehoben wurden. Es sind Überzeugende Filme, die unabhängig von ihrer jeweiligen geistigen Beheimatung die Sehnsucht nach dem Anderen, nach einem "Mehr des Lebens", aufrechterhalten.
Der Filmtipp zeigt gelungene Filme verschiedener Genres. Der Filmtipp möchte anregen zum genauen Hinsehen und Lust am Sehen vermitteln, aufklären und zugleich pures Kinovergnügen bereiten.

Programm

Adresse:
Katholische Akademie Schwerte
Bergerhofweg 24
58239 Schwerte

Kontakt: Dr. Markus Leniger (02304-477-0) leniger@akademie-schwerte.de

_____________________________________________________________________________________________________

Familienkino am Sonntag

Das Jugendamt der Stadt Schwerte und die Katholische Akademie eröffnen mit dem gemeinsamen Projekt „Familienkino am Sonntag" in Schwerte einen Raum für Menschen ab sechs Jahren mit ihren Familien, die Lust auf große Bilder und große Geschichten haben, wie sie nur das Kino bietet. Wunderbare und auch pädagogisch ansprechende Filme warten darauf, entdeckt zu werden. Und da ein guter Film keine Altersbegrenzung nach oben kennt, sind Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel ebenfalls eingeladen zu spannenden, gemeinsamen Kinoerlebnissen am Sonntagnachmittag.
Vor und nach dem Film besteht die Möglichkeit, sich mit kalten Getränken und süßen Snacks zu versorgen.
Die Filme werden präsentiert als 35mm-Kopie auf Großbildleinwand und mittlerweile auch über DVD und Beamer, da es viele Filme nicht mehr auf 35 mm Filmrollen gibt.

Eintritt: 3,50€ (mit RuhrpowerCard 3€)
Programm

Adresse:
Katholische Akademie Schwerte
Bergerhofweg 24
58239 Schwerte

Kontakt: Judith Bäcker, Stadt Schwerte, Jugend und Familien (02304-104378) judith.baecker@stadt-schwerte.de

_____________________________________________________________________________________________________

Kino in der Rohrmeisterei

Gestartet sind die "Filmfreunde der Rohrmeisterei" in der Gründungszeit der Rohrmeisterei mit einem "Kinderkino". Das gegenwärtige Kino-Projekt läuft seit Januar 2006 und bietet in einer Frühjahrs- und einer Herbststaffel ausgesuchte Filme, die jeweils an einem Sonntagabend in Halle II oder Halle III der Rohrmeisterei gezeigt werden.
Neben der besonderen Auswahl der Filme legen die "Filmfreunde" großen Wert auf eine individuelle und angenehme Atmosphäre der Kinoabende. Deshalb gibt es ein Getränkeangebot, der Veranstaltungsraum wird immer 30 Minuten vor Beginn des Films um 19 Uhr geöffnet, und zur Halbzeit wird eine kurze Pause eingelegt. So soll den Gästen Gelegenheit gegeben werden, ins Gespräch zu kommen und bei einem Getränk und etwas Plauderei einen unterhaltsamen Kino-Abend in Schwerte zu verleben.

Programm

Adresse:
Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstr. 20
58239 Schwerte

Kontakt: Margret Detert-Behmer m.detert-b@web.de / Christa Wiese christawiese@gmx.de 

_____________________________________________________________________________________________________

Unterhaltsame und zugleich nachdenkenswerte Filme laufen monatlich im St. Viktor-Kino. „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ stand ebenso auf dem Programm wie „Best Exotic Merrygold Hotel“ oder „Lang lebe Ned Devine“. Ab und zu sind Filmschaffende eingeladen, ihren eigenen Film vorzustellen und ins Gespräch zu bringen. Zwischen 50 und 80 Besucher kommen pro Filmabend in das Kirchenkino, betrieben von der Stadtkirchenarbeit der Ev. Kirchengemeinde Schwerte. Der Martin-Luther-Saal im neuen St. Viktor-Gemeindezentrum bietet dafür hochwertige Bild- und Tonqualität mit Präsentation der Filme auf großer Leinwand.
1-2mal im Jahr wird das Programm um einen Filmgottesdienst bereichert.
Um das Kinovergnügen zu erhöhen, ist die Theke stets geöffnet und bietet nichtalkoholische sowie alkoholische Getränke, Nachos und Popcorn.
Saal und Toilette sind barrierefrei zu erreichen. Einlass ist jeweils 30 min vorher.
Der Eintritt ist stets frei! Es besteht die Möglichkeit, eine Spende zu geben.

Programm

Adresse:
Gemeindezentrum St. Viktor
Am Markt 1
58239 Schwerte
Parkmöglichkeit im Parkhaus am Markt, auf dem freien Parkplatz „Im Reiche des Wassers“ (250m zu Fuß) oder in den umliegenden Straßen.

Kontakt:
 Tom Damm, tom.damm@evangelische-kirche-schwerte.de